BACK

Schüco ASE 60/80.HI

Aluminium-Schiebesystem

METALFORM IN EINER BEZIEHUNG MIT

ASE 60/80.HI

Schüco ASE 60/80.HI – neue Maßstäbe für Aluminium-Schiebesysteme

Bewährte Produkte konsequent und kontinuierlich zu optimieren, gehört seit jeher zur Schüco DNA. Bestes Beispiel ist die neue Plattform für hochwärmegedämmte Schiebesysteme Schüco ASE 60/80.HI (Aluminium Sliding Element High Insulation). Bei der Entwicklung des Systemkonzepts standen neben dem Plattformgedanken auch Verarbeitungsdetails im Fokus. Mit der innovativen Plattform setzt Schüco neue Maßstäbe für Aluminium-Schiebetüren: Die Profilsysteme bieten eine zukunftweisende Wärmedämmung bis hin zu Passivhausniveau, kombiniert mit einem variantenreichen Technik-, Funktions- und Gestaltungsspektrum.

Dazu gehören eine Fülle wegweisender Neuerungen: optimierte Gleichteileverwendung, modular einsetzbares Beschlagsystem, erweiterte Bandbreite an Größen, Öffnungsvarianten und Öffnungstypen sowie filigrane Profiloptiken und Lösungen zur Vermeidung des Bimetall-Effekts.

Die hohe planerische und gestalterische
Flexibilität innerhalb der Plattform gewährleistet attraktive Schiebesystem-Lösungen für unterschiedlichste Anforderungen im gehobenen Objekt- und Wohnbau.

Maximale Transparenz

3.500 mm x 3.200 mm oder 3.200 mm x 3.500 mm erzeugen eine Wohlfühlatmosphäre mit lichtdurchfluteten Wohnräumen.

Mehr Öffnungsarten

Das erweiterte Angebot an Öffnungstypen eröffnet mehr Spielraum für die individuelle Gestaltung.
• Innen laufende eingleisige Anlagen
• Öffnungstyp 1C
• Öffnungstyp 90°-Ecke

Durchdachtes Design

Profilintegrierte Lösungen sorgen für hohe Systemsicherheit ohne Beeinträchtigung der Gebäudearchitektur.

TECHNOLOGIE

Die Profilsysteme bieten durch optimierte Isolierzonen deutlich verbesserte Wärmedämmwerte in allen Bautiefen – bis hin zu Passivhausniveau in der Bautiefe 80 mm. Alle Ausführungsvarianten des Systems – ein-, zwei- und dreigleisig – basieren auf Multifunktionsprofilen, die eine optimale Gleichteileverwendung ermöglichen. Ein weiterer Vorteil: Das modulare Beschlagsystem kann optional als Schiebe- oder Hebe-Schiebe Beschlag eingesetzt werden, da die Bauteile bis auf wenige Komponenten identisch sind.

Auch in puncto Sicherheit und Design erfüllt die Technologie der Schiebesystem-Plattform ASE die aktuellen Ansprüche an modernes Bauen: Die einbruchhemmende Lösung wird ohne Sicherheitsbolzen im Verhakungsbereich ausgeführt. Das gewährleistet eine einfache Bedienung der Anlage verbunden mit einer Optik, die sich nicht von einer Standardausführung unterscheidet. Für eine bessere Kompensation des Bimetall-Effekts kann die Einbruchhemmung auch mit den schublosen Flügeln kombiniert werden.

Modulares Profilsystem

Alle Systemausführungen basieren auf Profilmodulen mit wenigen Halbschalen – perfekt, um variantenreiche Elementlösungen modular und flexibel zu realisieren.

Mehr Flexibilität

Dank neuer Beschlagplattform können mit minimiertem Komponenteneinsatz zwei Bedienvarianten realisiert werden – Schiebe- oder Hebe-Schiebe-Flügel.

Hohe Sicherheit

Modernste Beschlaglösungen mit von außen unsichtbaren Sicherheitsfeatures sorgen für ein Höchstmaß an Sicherheit – ohne Einschränkungen des ästhetischen Designs.

DESIGN

Die innovative ASE Plattform bietet sowohl im Profil- als auch im Beschlagbereich neue Optionen, die Schiebesysteme mit wegweisenden Lösungen in puncto Design ermöglichen. Der filigrane Verhakungsbereich mit minimierter Ansicht sorgt für maximale Transparenz. Die niveaugleiche Schwelle gewährleistet einen harmonisch fließenden und barrierefreien Übergang zwischen Innen- und Außenbereich. Das System besticht durch eine designorientierte, wertige Gesamtansicht mit klarer Formsprache, die mit der neuen Beschlagoption mit Riegelbolzen im Flügel zusätzlich optimiert werden kann.

Schmaler Verhakungsbereich

Für maximale Transparenz ist optional ein filigraner Verhakungsbereich von nur 40 mm realisierbar.

Barrierefreiheit im System

Mit dem Einsatz der niveaugleichen
Schwelle lässt sich auf Wunsch einfach und schnell ein barrierefreier Übergang von innen nach außen ausführen.

Flexible Verriegelungsoptionen

Für ein besonders puristisches Design können
die Riegelbolzen statt im Blendrahmen auch im Flügelrahmen befestigt werden.

KOMFORT

Für ein Maximum an individuellem Komfort können für die Schiebesysteme ASE unterschiedliche Funktionspakete gewählt und miteinander kombiniert werden. Die umfangreiche Palette reicht von der vollautomatischen Steuerung der Anlage per Schüco TipTronic über Bedien- und Sicherheitsoptionen wie Schüco SmartStop und Schüco SmartClose, die den Schließvorgang unterstützen, bis hin zu mechanischen Lösungen, die dem Nutzer mittels Federkraft das Heben und Absenken des Schiebeflügels erleichtern.

Schüco SmartStop/SmartClose

Integrierte Schüco SmartStop- und SmartClose- Module bremsen den Flügel ab und unterstützen den Schließvorgang. Mehr noch: Je nach Systemversion wird der Flügel automatisch in die geschlossene Position gezogen.

Bedienung auf Knopfdruck

Mit Schüco TipTronic können auch großformatige Flügelelemente mit bis zu 600 kg Gewicht vollautomatisch, leise und komfortabel bewegt werden.

Die Schüco Schiebesystem-Plattform ASE 60/80.HI öffnet neue Möglichkeiten

Schüco ASE 60/80 TipTronic

Schüco ASE 60/80 TipTronic (Aluminium Sliding Element) setzt neue Standards für mechatronische Schiebesysteme. Die innovative Beschlaggeneration bietet nicht nur die komplett verdeckt liegende Montage aller Beschlagbauteile, sondern ist auch ein geprüftes System aus Antrieb, Beschlag und Profilsystem – alles aus einer Hand. Mit großzügigen Flügelelementen bis zu 3,5 x 3,2 Metern oder 3,2 x 3,5 Metern ist eine neue Dimension des Raumes erlebbar. Im Zusammenspiel mit besonders schmalen Ansichtsbreiten entsteht eine Transparenz, die Innen- und Außenbereich miteinander verschmelzen lässt. Gepaart mit der Vielzahl an verschiedenen Öffnungstypen und den diversen Komfortoptionen lassen sich jegliche Anforderungen an Design und Ästhetik erfüllen.

Maximale Öffnungsweiten und grenzenloser Komfort

Flügelgewichte sind nun bis 600 kg möglich, wobei die Flügel sowohl innen- als auch außenlaufend erhältlich sind. Weiterhin wurden die Fahrwege des Schiebesystems auf bis zu ca. 18 m maximiert. Einfachste Verkabelung und Montage, wobei es zwischen dem Flügel- und Blendrahmen keinen Kabelübergang gibt, sind mit dem neuen System möglich. Die Bedienung geschieht ebenfalls einfach und komfortabel – entweder über die App „Building Skin Control“ oder über den Bedientaster –, sodass Bediensicherheit für alle Nutzergruppen gewährleistet ist. Bei bestem Design wird eine hohe Variantenvielfalt durch ein-, zwei-, und dreigleisige Öffnungstypen garantiert. Das ebenfalls modulare Beschlagsystem kann nicht nur als Schiebe-, sondern auch als Hebe-Schiebe-Beschlag eingesetzt werden, da die Bauteile bis auf wenige Ausnahmen identisch sind. Umfangreiche Sicherheitsfunktionen, wie der integrierte Softwareschutz, Schaltleisten und der optionale Einsatz von Sicherheitssensoren, sorgen für einen sicheren Betrieb in allen Einbausituationen.

Schüco TipTronic & Building Skin Control

Ein System für alle Elemente: Schüco Building Skin Control (BSC), die übergreifende Plattform zur Integration, Steuerung und Überwachung der mechatronischen Schüco Elemente, verfügt über eine offene Schnittstelle für maximale Vielfalt. Damit ist eine Anbindung an offene Gebäudeleitsysteme wie KNX oder BACnet ebenso möglich wie an externe Smart-Home-Systeme wie beispielsweise Amazon Alexa. Die Inbetriebnahme und Konfiguration aller mechatronischen Schüco Elemente und Funktionen erfolgt übergreifend über die Software „Engineering Tool Automation“ (ETA). Integrierte Sensortechnik ermöglicht automatisierte Funktionen für maximalen Komfort, z. B. zeitgesteuertes Fensterlüften oder energiesparende Nachtauskühlung. Die innovative Technologie eröffnet neue Freiheitsgrade in der Nutzung. Mit Schüco BSC können Schüco Fenster- und Schiebesysteme ohne Smartphone oder Taster einfach per Sprachbefehl bedient werden, z. B.: „Alexa, lüften im Wohnzimmer.“ Das neue Schüco Dashboard bietet eine individuelle Übersicht über alle in Projekten verbauten Schüco BSC Anlagen auf einer Web-Oberfläche. Das Spektrum reicht von einstellbaren Wartungszyklen pro Objekt, Gruppe oder Element bis hin zu automatischen Benachrichtigungen zu anstehenden Wartungen oder Ereignissen. Alle Elemente können Objekten, Etagen und Räumen zugeordnet und damit im Wartungs- oder Ereignisfall schnell und einfach lokalisiert werden.

ÖFFNUNGSARTEN UND GLEISIGKEITEN

The innovative ASE platform offers new profile and fittings options which allow pioneering design solutions. The slimline interlock section with minimal sightlines ensures maximum transparency. The level threshold guarantees a smooth, barrier-free transition from inside to outside. Overall, the system stands out with its stylish, high-quality overall appearance with clean lines which can also be optimised with the new fittings option with bolt pins in the vent.

Vielfältige Öffnungstypen

Wählen Sie aus zahlreichen Möglichkeiten
Ihre individuelle Produktlösung aus – egal ob innen oder außen verlaufend. Grundsätzlich sind alle Öffnungstypen als Schiebe- und Hebe-Schiebe-Lösung verfügbar. 90°-Ecken sind nur als Hebe- Schiebe-Element möglich.

Technische Daten

Maximale Abmessungen (B x H) 3,5 m x 3,2 m oder 3,2 m x 3,5 m
Maximale Flügelgewichte
ASE 60/80.HI 500 kg
ASE 60/80.HI TipTronic 600 kg

PLANUNG, FERTIGUNG UND MONTAGE

In die Verarbeitung der Schüco Schiebesystem-Plattform ASE 60/80 haben einige neue Prinzipien und Details Einzug gehalten. Im Gegensatz zu den Vorgängerserien ist die gesamte Verarbeitung in beiden Bautiefen nun identisch. Damit ist die projektspezifische Auswahl der richtigen Bautiefe für die Fertigung flexibler geworden. Die Eckverbinder können wahlweise mit Nägeln oder Schrauben verarbeitet werden. Mittels vorkonfektionierter Bauteile erfolgt die Fertigung schneller und sicherer. So sind z. B. Kunststoff-Profile mit integrierten Dichtungen erhältlich. Auch eine Erleichterung: Das Gleiterprofil ist jetzt als 6-m-Profil verfügbar und trägt zu einer leichteren Flügelmontage bei.

Die Signal- und Energieübertragung bei TipTronic erfolgt ohne Kabelübergänge zwischen Flügel und Blendrahmen, Kabelführungskanäle sorgen für eine zeitsparende Verkabelung. Das im Blendrahmen integrierte Hauptsteuergerät für TipTronic unterstützt die schnelle Fertigung und ermöglicht den einfachen Zugang im Service- und Wartungsfall. Die neue Assistenzfunktion führt sicher und einfach durch die Einzelschritte bei der Inbetriebnahme.

Die innovative Technologie TipTronic, basierend auf profilintegrierten Antriebs- und Steuerungskomponenten, ermöglicht Flügelgewichte bis zu 600 kg, zwölf unterschiedliche Öffnungstypen und Fahrwege der Flügel von bis zu 18 m (abhängig vom Öffnungstyp).

Die Plattform erlaubt verschiedene Bedienmöglichkeiten, vom hochwertigen Bedientaster am Flügel mit optischer Zustandsanzeige über den Wandtaster oder die Schüco App bis hin zum Anschluss an die Hausautomation. Sämtliche Varianten der Schiebeelemente lassen sich außerdem problemlos in das Schüco Building Skin Control System integrieren.

Schubloser Verbund zur Reduktion des Bimetall- Effektes

Schraubbare Eckverbinder als Option

Bedientaster zur direkten Bedienung der Fahrflügel am Element

PRODUCT BENEFITS

Investitionssicherheit
• Modulares und skalierbares Profilsystem: hohe Variabilität und Flexibilität
• Eine Vielzahl verschiedener Öffnungsvarianten: nahezu unbegrenzte Gestaltungsfreiheit
• Einsatz hochwertiger Komponenten gewährleistet zuverlässige und langlebige Systemlösungen
• TipTronic: mechatronisches System mit verdeckt liegenden Beschlagkomponenten für ein wertiges Design auch in geöffnetem Zustand

Planungsvorteile
• Modularität der skalierbaren Profilsysteme sichert hohe Variabilität in puncto Wärmedämmung
• Bodengleiche Schwelle und schmale Verhakungsprofile: Highlights bei Komfort und Design
• Verdeckt liegende Beschlagnut ohne sichtbare technische Komponenten: klare und wertige Optik
• Unterschiedliche Bedienmöglichkeiten von TipTronic ermöglichen eine direkte Einbindung der Schiebeelemente in Building Skin Control

Verarbeitungsvorteile
• Flügelfertigung ohne Flügelverrollung zur Reduktion des Bimetall- Effektes; auch für RC-Lösungen
• Neu: Verwendung nur eines Beschlagsystems sowohl für Schiebeals auch für Hebe-Schiebe-Anwendungen reduziert Komplexität und Lagerhaltung
• Multifunktionale Komponenten: kurze Fertigungszeit und erhöhte Prozesssicherheit
• Für eine einfache Fertigung und schnelle Montage von TipTronic: keine Kabelübergänge zwischen Flügel- und Blendrahmen
• Neu: Assistenzfunktion für sichere und einfache Führung durch die Einzelschritte bei der Inbetriebnahme von TipTronic

ASE 60, ASE 80 AND TIPTRONIC PERFORMANCE CHARACTERISTICS

ASE 60 Tests and regulations Norm Wert
Windlastwiderstand DIN EN 12210*/** Bis Klasse C5/B5
Schlagregendichtheit (Klasse) DIN EN 12208**/*** Bis Klasse E900
Luftdurchlässigkeit (Klasse) DIN EN 12207** Bis Klasse 4
Bedienkräfte DIN EN 13115** Klasse 1
Einbruchhemmung DIN V ENV 1627** Bis Klasse 2
Wärmedämmung DIN EN ISO 10077-2** Ab 1,1 W/m2K
Korrosionsschutz DIN EN 1670** Klasse 4
ASE 80 Tests and regulations Norm Wert
Wind load resistance DIN EN 12210*/** Bis Klasse C5/B5
Weathertightness (Class) DIN EN 12208**/*** Bis Klasse E900
Air permeability (Class) DIN EN 12207** Bis Klasse 4
Operating forces DIN EN 13115** Klasse 1
Burglar resistance DIN V ENV 1627** Bis Klasse 2
Thermal insulation DIN EN ISO 10077-2** Ab 0,99 W/m2K
Corrosion protection DIN EN 1670** Klasse 4

*Durchbiegungsverhalten profilabhängig. **Abhängig von der Ausführung. ***Gültig für Hebe-Schiebe-Serie.

Die neue Schiebesystem-Plattform ASE 60/80 setzt neue Maßstäbe in puncto Wärmedämmung, Design und Komfort. Zahlreiche multifunktionale Komponenten sorgen für kürzere Fertigungs- und Montagezeiten. Es ist derzeit das einzige System am Markt, bei dem das Beschlagsystem sowohl als Schiebe- als auch als Hebe-Schiebe-Beschlag eingesetzt werden kann.

Lassen Sie uns Ihr Projekt konkretisieren.

Kontaktieren Sie uns über das nachfolgende Kontaktformular. Wir freuen uns über Ihre Anfrage und beraten Sie gerne zu Ihrem anstehenden Projekt.

  • Ziehe Dateien hier her oder
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst, Ihre personenbezogene Daten werden gem. der DSGVO ausschließlich zur Erfassung und Bearbeitung dieses Vorgangs aufgenommen und nicht an Dritte weitergegeben.