FerroFinestra W40

METALFORM IN PARTNERSCHAFT MIT

Stahl

Die klassische Baureihe W40 ist eine Weiterentwicklung der berühmten Serie W20 aus dem Jahre 1964. Zum ersten Mal 1995 hergestellt, besteht die Serie aus 17 Profilen und folgt dem klassischen Design ihres Vorgängers. Die Stärke dieser noch „jungen“ Baureihe ist die erhöhte Profiltiefe, die für Doppelverglasungen bis 27 mm Platz bietet. Die W40-Baureihe von OTTOSTUMM ist nicht nur für Restaurationen bestimmt, sondern kommt dank ihrer eleganten und kompakten Ansichtsbreite auch für die zeitgenössische Architektur zur Anwendung. Dieses Produkt gewährleistet dank seiner guten thermischen und akustischen Eigenschaften Sicherheit und Komfort. Trotz einer Profiltiefe von nur 42 bzw. 47 mm, ist diese Serie äußerst robust und ermöglicht beachtlich große Fenster und Türen zu bauen.

Warmgewalzter Stahl

  1. Massive warmgewalzte Stahlprofile
  2. Klassischer Flanschdesign mit Stufenversatz
  3. Materialdicke bis 5 mm
  4. Selbstklebende nicht-schrumpfende Dichtungen
  5. Aufnahme von zweifach-Isolierglas bis 27 mm
  6. Auswahl verschiedener Glashalteleisten
  7. Kompatible mit Dreh-Kipp Beschlag
  8. Festverglasungen, Dreh- bzw. Stulpfenster mit Kipp-, Klapp- oder Senkklappmechanismus, horizontalem bzw. vertikalem Schwenksystem sowie große Schiebetüren und Falttüren.

W40 ABSCHNITTE

Sind Sie klar, Ihr Projekt anzugehen?

Egal, ob Sie Ihr nächstes Projekt planen oder einfach nur Hilfe benötigen, sprechen Sie mit unserem Expertenteam.